Wild grillen

Zarte Wild-Fleischstücke vom Rost sind jedes Jahr zur Grillsaison ein Genuss.

Wild Grillen
Wildwurst Grillen
Wildfleisch grillen
Wild Grillen
Wildwurst Grillen
Wildfleisch grillen

Wild Grillwurst

Normal, mit Käse oder mit Bärlauch

Wild Burger Patties

saftige 180g  pro Stück

Wild Steaks

Rehwild oder Wildschwein Grillsteaks und Filetspieße  -natur oder mariniert-

Reh Filet Spieße

Wilder Genuss am Spieß, der Herzen erobert!

Unsere Auswahl an Grillprodukten sind zur Zeit nur in unserem Hofladen in 34626 Neukirchen-Riebelsdorf erhältlich. Wir freuen uns auf euren Besuch

Burger Empfehlungen

Wildburger mit Camembert

Zutaten (für 4 Burger):

  • 4 x 180g „Wildes Rotkäppchen“ Burger Patties
  • 100 g geräucherter Schweinespeck
  • 1 Camembert
  • 2 rote Zwiebeln
  • 4 Salatblätter
  • 8 EL BBQ-Sauce
  • 4 EL Preiselbeeren
  • 4 Burger Buns
  • Butter
Wild Burger mit Camembert

Zubereitung:
Camembert in Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Salat waschen und trocken schütteln. BBQ-Sauce mit Preiselbeeren vermischen.
Wild-Patties bei direkter Hitze ca. 1-2 Minuten scharf angrillen und dann in der indirekten Zone bei 120°C mit dem Camembert belegen. Mit Glocke abdecken oder Deckel schließen.
Buns aufschneiden, mit Butter bestreichen und mit den Schnittflächen kurz anrösten.
Burger belegen: Salat, Zwiebeln, Pattie, Käse, BBQ-Sauce.

Guten Appetit

Der „Wilde Frühstücksburger“

Zutaten (für 4 Burger):

  • 4 x 180g „Wildes Rotkäppchen“ Burger Patties
  • 100 g geräucherter Schweinespeck
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Champignons
  • 8 EL BBQ-Sauce
  • 4 Eier
  • 4 Burger Buns
  • Pfeffer
  • Butter

Zubereitung:
Um einen köstlichen Wildfleisch-Burger zu zubereiten, beginne damit, die Zwiebel in dünne Ringe zu schneiden und die Champignons zu putzen und in Scheiben zu schneiden. Brate den geräucherten Schweinespeck in einer Pfanne bei mittlerer Hitze aus, bis er knusprig ist, und lasse ihn dann auf Küchenpapier abtropfen. Verwende dieselbe Pfanne, um die Zwiebelringe und Champignonscheiben anzubraten, bis sie leicht gebräunt sind, und würze sie mit einer Prise Pfeffer. In einer separaten Pfanne etwas Butter erhitzen und vier Eier zu Spiegeleiern braten, leicht salzen und pfeffern. Die Wildfleisch-Patties in der Pfanne von jeder Seite etwa 3-4 Minuten für eine medium Garstufe braten und eine Minute vor Ende der Bratzeit mit BBQ-Sauce bestreichen, damit sie karamellisiert. Die Burger Buns aufschneiden, die Innenseiten leicht buttern und in der Pfanne oder auf dem Grill kurz anrösten. Die Burger mit BBQ-Sauce, dem Patty, einer Scheibe Schweinespeck, den gebratenen Champignons und Zwiebeln und einem Spiegelei aufbauen und mit der oberen Bun-Hälfte abschließen. Sofort servieren…

Guten Appetit